Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMorawietz, Holger
TitelTeamwork beim Programmieren.
QuelleIn: Schulpraxis, (1989) 4+5, S. 50-54    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterSekundarstufe I; Gruppenarbeit; Teamarbeit; Computer; Programmierungstechnik; Unterrichtsmaterial; Informatik; Didaktische Erörterung
AbstractIn der Schule ist es wegen der geringen Anzahl an Computern haeufig notwendig, die Schueler in Gruppen zusammenarbeiten zu lassen. Das Programmieren bietet jedoch vielseitige Moeglichkeiten, die Gruppenarbeit durch arbeitsteilige Aufgaben effektiv zu gestalten. So koennen nicht nur kognitive, sondern vor allem soziale Ziele durch Teamwork erreicht werden. Hier werden eingangs die Lernziele fuer Gruppenarbeit mit Computern formuliert, die hauptsaechlich die Technik der Gruppenarbeit trainieren. Ausserdem werden die einzelnen Phasen einer Unterrichtsstunde wie Vorstellung des Gesamtthemas, Aufteilung in Einzelthemen usw. erlaeutert. An zwei Programmierbeispielen, fuer die die konkreten Aufgabenstellungen fuer eine Gruppenarbeit mit entsprechenden Loesungen angefuehrt sind, werden die theoretischen Ausfuehrungen konkretisiert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code