Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLimberg, Heribert
TitelVom Moenchsgesang zum Protestsong. Drei Versionen e. alten Osterliedes.
QuelleIn: Zeitschrift für Musikpädagogik, 14 (1989) 49, S. 26-31    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2830
SchlagwörterVergleich; Sekundarbereich; Schulnote; Unterrichtsmaterial; Text; Gregorianischer Gesang; Kirchenmusik; Lied; Musik; Protestlied; Politisches Lied; Handreichung
AbstractDrei kontrastreiche Fassungen des Osterliedes "Christ ist erstanden" werden in diesem Beitrag vorgestellt: die gregorianische Weise in lateinischer Sprache "Victimae paschali laudes " aus dem 11. Jh., das deutsche Kirchenlied "Christ ist erstanden", eines der aeltesten ueberhaupt (12 Jh.) und das "Andere Osterlied" von 1969, in dem die ueberlieferte Melodie im Ansatz aufgegriffen und die Thematik zum gesellschaftskritischen Protestsong umgedeutet wird. Der Verfasser nennt Aspekte, unter denen die drei Versionen besprochen werden koennen. Ergebnisse sind in einer zu erarbeitenden Tabelle festgehalten. Umfangreiche Sachinformationen zu den drei Liedern und ihrem kulturgeschichtlichen Hintergrund beschliessen den Artikel. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Vom Moenchsgesang zum Protestsong.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code