Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKiphard, Ernst J.
TitelHilfen fuer das sportaengstliche Kind.
QuelleIn: Turnen + Sport, 63 (1989) 6, S. 121-122    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0344-4023
SchlagwörterAngst; Bewältigung; Unterrichtsmaterial; Bild; Sport; Handreichung
AbstractSportbezogene kindliche Aengste stellen seit jeher ein Problem fuer den Schul- und Vereinssport dar. Die menschliche Angst ist ein vielschichtiges Phaenomen, wobei an dieser Stelle zwei wichtige Wesensmerkmale festgehalten werden sollen: Angst - auf eine Situation bezogen - kann als ein mit Gefuehlsregung verbundener Besorgtheitszustand bezeichnet werden, der durch das Erwarten einer Bedrohung gekennzeichnet ist. In extremer Form wirken sich hohe Angstpotentiale leistungs- und antriebsblockierend aus. Im folgenden wird naeher auf die Sportangst eingegangen und in drei Bereiche unterteilt: Angst vor Misserfolg, Angst vor Schmerzen, Angst vor Orientierungsverlust. Abschliessend wird ein Dessensibilisierungsprogramm fuer neurotische, angstbesetzte Kinder vorgestellt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Sportliche Inhalte zur Angstbewaeltigung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Turnen + Sport" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code