Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKaesser, Heide
TitelDas Einhorn auf mittelalterlichen Textilien an fuenf Beispielen aus dem Bayerischen Nationalmuseum. Fragen zur Vermittlung histor. Textilien u. zu d. Sammlungen textiler Objekte.
QuelleIn: Textilarbeit + Unterricht, 60 (1989) 1, S. 19-28    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-7358
SchlagwörterSachinformation; Museumspädagogik; Polytechnische Bildung; Fabelwesen; Kulturgeschichte; Mittelalter; Mythologie; Textilien; Textilkunde
AbstractAnhand der detaillierten Beschreibung von fuenf Tapisserien im Bayrischen Nationalmuseum, die alle das Einhorn in unterschiedlicher Art und Weise darstellen, zeigt die Autorin nicht nur die verschiedensten Formen der verwendeten Wirktechniken auf, sondern sie geht auch auf die vielschichtige symbolische Bedeutung des Einhorn im Mittelalter ein (aus dem Altertum liegen lediglich schriftliche Ueberlieferungen ueber dieses Fabelwesen vor). Wichtig auch, dass sie herausarbeitet, dass das Einhorn ein Bestandteil der christlichen Theologie (das Einhorn ist ein Symbol fuer die Keuschheit) war und einen naturkundlichen Traditionsstrang besass, da das vom Horn abgeschabte Pulver als Heilmittel galt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Textilarbeit + Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code