Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWorm, Heinz-Lothar
TitelWer krabbelt am weitesten? Wir messen u. rechnen.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 12, S. 13-14    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterMittelstufe; Unterstufe; Unterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Arbeitstransparent; Unterrichtsmaterial; Grundrechenart; Mathematik; Mathematikunterricht; Messung; Sonderschule; Lernbehinderter
AbstractIn der Rechenuebungsstunde wird Bezug zur Biene-Maja- Welt aus dem Fernsehen genommen, da die anthropomorphisierte Insektenwelt den Schuelern bekannt ist und ihr Interesse weckt. Somit wird dem sonderpaedagogischen Grundsatz, Schueler ueberwiegend mit Bekanntem zu konfrontieren, Rechnung getragen. Lernvoraussetzung sind u.a.: Die Schueler muessen mit dem Lineal Zentimeter abmessen koennen, den Zahlenraum jenseits 20 kennengelernt haben und konzentriert arbeiten koennen. Als Unterrichtsziel sollen die Schueler das Messen mit dem Lineal wiederholen, die Laengen verschiedener Strecken addieren, in Einzelarbeit ueben, konzentriert zu lernen und das zugehoerige Arbeitsblatt (kopierfaehig, ebenfalls ein Folienbild) bearbeiten. Die Durchfuehrung des Unterrichts wird in 4 Phasen skizziert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Messen und rechnen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code