Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWertenbroch, Wolfgang
TitelMoeglichkeiten positiven Feedbacks durch Schueler.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 7/8, S. 7-8    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterErziehungsmittel; Fehlverhalten; Selbstbekräftigung; Selbstbewusstsein; Verhaltensänderung; Verhaltensbestätigung; Schüler; Feed-back; Unterrichtsmaterial; Sonderschule; Handreichung; Lernbehinderter
AbstractLernen durch Bestrafen fuehrt nur zu Vermeidungsreaktionen. Wichtiger ist eine selbstkontrollierte Verhaltensmodifikation, bei der der Schueler eigenes erwuenschtes Verhalten bekraeftigt. Vermutet wird, dass diese Art der Verhaltensmodifikation Aengste mindert und das Selbstkonzept staerkt, die Lernmotivation erhoeht und das soziale Ansehen in der Klasse positiv beeinflusst. Voraussetzung fuer das positive Feedback ist, dass die Schueler wissen, welche Verhaltensweisen erwuenscht sind. Anhand eines Beispiels wird aufgezeigt, wie Schueler zunaechst durch den Lehrer, dann durch die Mitschueler und schliesslich von ihnen selbst bekraeftigt werden. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Moeglichkeiten positiven Feedbacks durch Schueler.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code