Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWellner, Klaus
TitelDer Klassenlehrer im Beziehungsgeflecht zu Schuelern. Psychoanalyt. Aspekte.
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 40 (1988) 9, S. 15-19    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422x
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Projektion (Psy); Schulpädagogik; Klassenlehrer; Lehrerrolle; Schüler-Lehrer-Beziehung; Sachinformation; Fallbeispiel
AbstractKlassenlehrer stehen in besonderem Masse in einem sehr engen Beziehungsgeflecht zu ihren Schuelern. Anhand von drei Fallbeispielen wird verdeutlicht, wie eine positive (Lehrer als guter Vater) oder eine negative (Lehrer als strafender Vater) Uebertragung erfolgen kann oder wie Schueler als Verkoerperung idealer und negativer Aspekte des Lehrerselbstbildes projektiert werden koennen. Um die Gestaltung der Beziehungsebene zwischen Klassenlehrer und Klasse zu verbessern, werden Vorschlaege fuer den Schulalltag eroertert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code