Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWaeckerle, Ernst
TitelMatrizen und komplexe Zahlen.
QuelleIn: Didaktik der Mathematik, 16 (1988) 2, S. 106-114    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0343-5334
SchlagwörterSekundarstufe II; Sachinformation; Komplexe Zahl; Mathematik; Matrix
AbstractWenn man es unternimmt, aus der Menge der (2, 2)- Matrizen diejenige Teilmenge auszusondern, die einen Koerper bildet, wird man auf eine Schar von Koerpern gefuehrt, die isomorph zum Koerper der komplexen Zahlen sind. Dabei stellt sich heraus, dass jeder Punkt, der nicht auf der reellen Achse liegt, zur 'imaginaeren' Einheit gemacht werden kann. Das ist gleichbedeutend mit der freien Wahl des Koordinatensystems in der Gaussschen Ebene. Im Unterricht bietet diese Art der Einfuehrung zugleich die Moeglichkeit, verschiedene andere Bereiche der Schulmathematik anzusprechen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Didaktik der Mathematik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code