Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWatzke, Oswald
TitelAnekdoten. Grundlegung u. Beispiele zum Literaturunterricht in d. Hauptsch.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 42 (1988) 5, S. 222-225    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterSekundarstufe I; Hauptschule; Altersstufe; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Anekdote; Deutsch; Epische Kurzform; Literarische Erziehung; Literaturunterricht; Text
AbstractGrundlegend fuer die literarische Kleinform Anekdote ist das Charakteristische, Typische, mitunter Paradigmatische der epischen Figuren und/oder der historischen Situation, welche stets vom Aussergewoehnlichen gepraegt sind. Weitere Wesensmerkmale sowie eine Systematik ihrer Formen werden ausgefuehrt. Die Beziehung des Jugendlichen zur Anekdote wird vorrangig unter dem propaedeutischen und entwicklungspsychologischen Aspekt gesehen. Die Lernziele der unterrichtlichen Beschaeftigung mit der Anekdote, die Lerninhalte, moegliche Unterrichtsverfahren und alternative Lernzielkontrollen werden erlaeutert. Drei Unterrichtsbeispiele aus der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe beschliessen als schulpraktischer Teil den Beitrag. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Behandlung der Anekdote in verschiedenen Jahrgangsstufen der Hauptschule.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code