Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorDuit, Reinders
TitelSpannung als Kenngroesse fuer Quellen und Verbraucher.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, (1988) 31, S. 20-22    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterSchuljahr 05; Schuljahr 06; Sekundarstufe I; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Elektrische Spannung; Elektrizitätslehre; Physik; Stromkreis; Volt; Grafische Darstellung
AbstractZu den wichtigsten Zielen des Elektrizitaetslehreunterrichts gehoert es, Schueler zu befaehigen, mit elektrischen Geraeten im Alltag sicher und sinnvoll umzugehen. Schueler muessen zunaechst lernen, dass die Voltzahlen von Quellen und Verbrauchern uebereinzustimmen haben und dass bei Quellen ueber 24 Volt Vorsicht geboten ist. Unterricht ueber die Grundbegriffe des elektrischen Stromkreises, also ueber Spannung, Stromstaerke und Widerstand, kann erst dann sinnvoll erfolgen, wenn Schueler mit der 'Anschlussbedingung Voltzahl' vertraut sind. In dem vorliegenden Beitrag ist ausfuehrlich beschrieben, wie unter Einsatz eines beigegebenen Arbeitsblattes diese Anschlussbedingung Schuelern transparent gemacht und darauf die Spannung als Kenngroesse eingefuehrt werden kann. Geeignete Versuche mit Batterien und Laempchen sind skizziert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Einfuehrung der Begriffe 'Voltzahl' und 'Spannung'.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code