Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorThien, Roderich
Titel"Unruhige Erde" im Spiegel literarischer Texte: Das Erdbeben von Lissabon. Das Erdbeben von Chili.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1988) 5, S. 24-26    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterFotografie; Unterrichtsmaterial; Literatur; Text; Erdbeben; Erdkunde; Vulkan; Bild; Naturkatastrophe; Beschreibung; Materialsammlung; Italien
AbstractAnhand vier verschiedener Textauszuege werden Erdbeben literarisch beschrieben: Goethe und Voltaire schildern das Erdbeben von Lissabon im Jahre 1755, Kleist das Erdbeben von Chili im Jahre 1647 und P. Schaefer zitiert Sirenus' Kommentar zum Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 n. Chr. Die aus der Sicht von Beteiligten bzw. Augenzeugen verfassten Texte schildern eindringlich die einzelnen Phasen der Beben und das Verhalten der Betroffenen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Literarische Texte/ Beschreibungen zu Naturkatastrophen (Erdbeben, Vulkanausbruch).
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code