Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorStuetz, Werner H.
TitelVervielfaeltigungstechniken aus alten Tapetenbuechern.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 10 (1988) 5, S. 32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterKreativität; Schuljahr 05; Schuljahr 06; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Kunst; Visuelle Kommunikation; Drucktechnik; Sonderschule; Vervielfältigung; Lernbehinderter
AbstractEs handelt sich um einen Tapetendruck, der als Ziel das Drucken von Ornamentmotiven mit Hilfe von Linie, Flaeche, Kontrast hat, um das Papier zu verzieren. Beschrieben wird ein Hochdruckverfahren, bei dem besondere Sauberkeit in der Durchfuehrung verlangt ist. Lernvoraussetzung sind Kenntnisse im Stempeldruck. Moeglichkeiten der Lernzielkontrolle werden angegeben; Ornamentbeispiele sind abgedruckt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Vervielfaeltigungstechniken: Verzierungszeichen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code