Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorStein, Martin
TitelBeweisfaehigkeiten und Beweisvorstellungen von 11- 13jaehrigen Schuelern.
QuelleIn: Journal für Mathematik-Didaktik, 9 (1988) 1, S. 31-53    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0173-5322
SchlagwörterEmpirische Untersuchung; Denkfähigkeit; Jugendpsychologie; Testaufgabe; Schuljahr 07; Sekundarstufe I; Hauptschule; Abstraktionsfähigkeit; Sachinformation; Text; Mathematik; Beweis; Grafische Darstellung
AbstractBisher fand bei Arbeiten zur Problematik des Beweisens im Mathematikunterricht wenig Beachtung, dass die Erfassung der Beweisfaehigkeit eines Schuelers von einer Vielfalt von Vorentscheidungen des untersuchenden Forschers abhaengig ist: von Festsetzungen darueber, welches sprachliche Gebilde als Beweis anzusehen ist, welcher Aspekt des gesamten Denk- und Arbeitsprozesses eines Schuelers als Beweis oder Beweistaetigkeit erfasst werden soll bzw. welche Aufgaben in welchen Formulierungen zur Messung der Beweisfaehigkeit dienen sollen. In der vorliegenden Arbeit wird unter Heranziehung eines Beobachtungsprotokolls belegt, dass eine ausschliessliche Betrachtung von schriftlichen Beweisleistungen zu grundsaetzlich anderen Einschaetzungen der Beweisfaehigkeit fuehren kann, als dies bei einer Gesamtschau des Problemloeseprozesses der Fall waere. Anhand von empirischen Untersuchungen in fuenf Hauptschulklassen (Jahrgangsstufe 7) wurde u. a. gezeigt, dass der Ausschluss von Problemloesemoeglichkeiten beim Beweisen die Beweisleistung von Schuelern verbessern kann. Konzeption, Durchfuehrung, Auswertung und Ergebnisse der Untersuchung sind detailliert beschrieben und analysiert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Journal für Mathematik-Didaktik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code