Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenSeewald, Renate; Hanow, Bernd
TitelMULTIPLAN und dBASE an Berufsschulen. 3.
QuelleIn: Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf, 13 (1988) 3, S. 113-117    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-6017; 0934-4411
SchlagwörterUnterrichtsplanung; Arbeitsblatt; Arbeitstransparent; Software; Unterrichtsmaterial; Text; Datenbanksystem; Berufsschule; Berufsfeld; Wirtschaft und Verwaltung; dBASE; Multiplan; Datenverarbeitung
AbstractDer Beitrag skizziert eine Unterrichtsstunde, bei der es darum geht, eine gut durchdachte Datensatzbeschreibung als Vorbereitung fuer die computerunterstuetzte Sammlung und Anwendung von Daten ueber Lieferanten durchzufuehren. Entscheidend ist dabei, dass die Schueler ueber einzelne fuer die Datensatzbeschreibung wichtige Aspekte wie Datentyp und Feldlaenge diskutieren und sich der weitreichenden Folgen von getroffenen Entscheidungen bewusst werden. Ausserdem sollen sie bei der Diskussion erkennen, "dass es wichtig sein kann, ueberfluessige Bestandteile der (Lieferanten-)Kartei wegzulassen und wichtige Aspekte neu in den Datensatz aufzunehmen" (S. 114). Der Beitrag enthaelt neben Hinweisen auf den geplanten Verlauf des Unterrichts als Anlagen die erwaehnte Lieferantenkartei, ein Arbeitsblatt, auf dem die Datensatzbeschreibung erarbeitet werden soll, eine Bedienungsanweisung fuer das Programm dBASE zur Datensatzbeschreibung, ein Strukturplan der Lieferantendatei "Lieferan" sowie eine Folie, auf der die einzelnen Schritte einer Datensatzbeschreibung festgehalten werden koennen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Durchfuehrung einer Datensatzbeschreibung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft und Gesellschaft im Beruf" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code