Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchoepke-Papst, Henning
TitelLandwirtschaft im chinesischen Loessbergland. Gefaehrdung und Schutz.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1988) 11, S. 28-29    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterSekundarstufe II; Klausur; Schriftlicher Test; Landkarte; Unterrichtsmaterial; Text; Agrargeographie; Erdkunde; Landwirtschaft; Grafische Darstellung; Handreichung; China
AbstractIn dieser Klausur geht es im wesentlichen um oekologische Aspekte, auf der einen Seite um Erosion als Folge von Raubbau und unsachgemaessen Landbau in der Loess- Hochebene in China, in der Provinz Shanxi, auf der anderen Seite um oekologische und agrarwirtschaftliche Massnahmen in diesem problematischen Erosionsgebiet. Folgende inhaltiche Aspekte sind als unterrichtliche Voraussetzungen anzusehen: naturgeographische, politische und oekologische Aspekte Chinas. Im Rahmen der Themen "Wirtschaftsraeume der Weltmaechte" (12.2) und "Oekologische Aspekte in Trockenraeumen" (13.1) sind bereits sachliche und arbeitsmethodische Voraussetzungen geschaffen worden, um die Aufgaben der Klausur angemessen bearbeiten zu koennen. Die Aufgabenstellungen und das Arbeitsmaterial sind auf einer Kopiervorlage zusammengestellt. Die erwarteten Aufgabenloesungen werden beschrieben. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Klausuraufgaben und -materialien zu: Landwirtschaft im chinesischen Loessbergland.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code