Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchuangfeng, Yin
TitelKinder in China.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1988) 4, S. 14-16    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterBildungsgang; Kind; Schulwesen; Sachinformation; Erdkunde; Student; China
AbstractDer Bericht skizziert den Bildungsgang chinesischer Kinder von der Vorschule bis zum Eintritt in das Berufsleben und erlaeutert die Bildungsziele der verschiedenen Schulstufen. Die Vorschulerziehung beginnt in den firmeneigenen Kindergrippen und Kindergaerten. Ab dem 6. Lebensjahr beginnt mit dem Eintritt in die Grundschule die 9 Schuljahre dauernde Schulpflicht. Der Faecherkanon, der von der Muttersprache bis zum Fach Ideologie reicht, wird im Verlauf der Schulzeit kontinuierlich erweitert. Wichtigster Bestandteil der Leistungsmessung sind halbjaehrliche Pruefungen. Die Mittelschule, die unserem Gymnasium entspricht, kann nach 6 Schuljahren mit der Hochschulreife abgeschloessen werden. Nach 4 Jahren Studium sind die Hochschulabsolventen im Durchschnitt 21 Jahre alt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code