Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchuck, Karl D.
TitelFoerderdiagnostik - was ist das eigentlich?
QuelleIn: Zusammen, 8 (1988) 4, S. 29-30    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0721-4626
SchlagwörterBegriff; Diagnostik; Förderdiagnostik; Förderung; Leistungsbeurteilung; Individualisierung; Text; Auslese; Theoretische Schrift
AbstractIn der Behindertenpaedagogik spielt der Begriff "Foerderdiagnostik" eine besondere Rolle und ist oftmals ein Reizwort. Hierbei werden vor allem traditionelle Formen der "Selektionsdiagnostik" beispielhaft illustriert. Im Gegensatz zu klassischen Positionen globaler Faehigkeitskonzepte besteht das zentrale Prinzip der Foerderdiagnostik in der Entwicklung anderer Bezugssysteme fuer die Beurteilung individueller Leistungen. Zusaetzliche Literaturhinweise werden gegeben.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zusammen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code