Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmitz, Gudrun
TitelElfte Detmolder Sonderpaedagogische Herbstwoche: Erstes Feuerstein- Seminar in der Bundesrepublik Deutschland.
QuelleIn: Zeitschrift für Heilpädagogik, 39 (1988) 3, S. 164-173
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0513-9066
SchlagwörterDenken; Denkfähigkeit; Intelligenz (Psy); Lernfähigkeit; Diagnostik; Training; Entwicklung; Erfahrungsbericht; Feuerstein, Reuven; Piaget, Jean
AbstractIm Rahmen der 11. Detmolder Sonderpaedagogischen Herbstwoche erfolgte eine Beschaeftigung mit der Arbeit R. Feuersteins, eines ehemaligen Mitarbeiters Piagets, auf dessen Theorie Feuerstein aufbaut. Feuerstein geht es um eine Lernfaehigkeitsdiagnostik bzw. um eine Foerderung der allgemeinen Lernfaehigkeit, wofuer er Arbeitsmittel (Instrumente) entwickelt hat. In dem Aufsatz wird kurz in Feuersteins Theorie der allgemeinen Lernfaehigkeit eingefuehrt, die an die sogenannte formale Bildung erinnert. Es geht ihm nicht, wie in der Geistigbehindertenpaedagogik praktiziert, um die Vermittlung von Handlungsablaeufen, sondern um die Foerderung der kognitiven Strategien, die hinter dem Einsatz von Wissen vermutet werden. Der Umsetzung der theoretischen Ueberlegungen in die Praxis dienen die 'Instrumente' (instrumental enrichment), von denen sechs exemplarisch abgebildet sind. Mit diesen Instrumenten sollen folgende Ziele erreicht werden: 1. Verbesserung der kognitiven Funktionen, 2) Erwerb von Basiskonzepten, 3) Foerderung der intrinsischen Lernmotivation, 4) Entwicklung eines reflexiven Denkstils, 5) Erfolgserlebnis bei kognitiver Taetigkeit, 6) Aenderung des Selbstbildes.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code