Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchoenecker, Guenther
TitelDie Vorbereitung der Schueler auf das Beratungsgespraech.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 10 (1988) 56, S. 33-35    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterSchule; Sekundarstufe I; Gespräch; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Polytechnische Bildung; Text; Berufspädagogik; Berufsberater; Berufsberatung; Berufswahl; Vorbereitung
AbstractBerufsberater in den Arbeitsaemtern machen haeufig die Erfahrung, dass Schueler nur unzureichend auf die Beratungsgespraeche vorbereitet sind. Unkenntnis der Gespraechssituation, unangemessene Erwartungen sowie mangelndes Problembewusstsein sind die auftretenden Hauptmaengel. Mittels eines Unterrichtsbeispiels will der Verfasser Hinweise geben, wie sich ein fuer alle Beteiligten unbefriedigendes Beratungsgespraech durch eine gezielte schulische Vorbereitung vermeiden laesst. Den Schuelern werden zunaechst defizitaere Gespraechsprotokolle vorgelegt, die eine kritisch- konstruktive Besinnung anregen sollen. In einer zweiten Unterrichtsphase werden Probe-Beratungsgespraeche durchgefuehrt. Um den Realitaetsbezug zu steigern, wirkt der Berufsberater in dieser Phase bereits mit. Schliesslich werden in einem Berufswahl- Kreuzwortraetsel die fuer das Beratungsgespraech wichtigen Aspekte zusammengefasst. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Vorbereitung auf das Berufsberatungsgespraech.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code