Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmidt-Wulffen, Wulf D.
TitelDie "Dritte Welt" im Geographieunterricht: Zukunftsperspektiven.
QuelleIn: Praxis Geographie, 18 (1988) 7-8, S. 38-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterUnterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Erdkunde; Geografieunterricht; Dritte Welt; Entwicklungsland
AbstractBeschrieben werden der gegenwaertige Stand der fachdidaktischen Diskussion im Hinblick auf die Behandlung der "Dritte-Welt-Problematik" und die entsprechenden Standpunkte: 1. Gefahr der Globalisierung und Schematisierung: theoretische Vorgaben sollen auf exemplarische Regionalbeispiele angewendet werden (Kolonialismus, Weltmarktabhaengigkeit etc.); 2. Reduktion der Wirklichkeit auf Strukturen: vielfaeltige historische und soziale Ausgangsbedingungen werden reduziert auf allgemeine Merkmale, die dann von der konkreten Situation sehr stark abstrahiert sind; 3. Ueberbewertung von globalen Entwicklungsprozessen zu Lasten der Makro-Perspektive: Dem Verhaeltnis von Binnen- und Aussenbeziehungen wird mehr Bedeutung zugemessen als der Analyse der Verflechtungen zwischen lokaler und staatlicher Ebene. Aus diesen Gegenheiten werden konkrete Forderungen fuer die kuenftige Konzeption abgeleitet, die im wesentlichen auf dem Prinzip des handlungsorientierten Unterrichts beruht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code