Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchlundt, Rainer
TitelDer Sachsenspiegel.
QuelleIn: Praxis Geschichte, (1988) 2, S. 40    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-5374
SchlagwörterSekundarbereich; Arbeitstransparent; Unterrichtsmaterial; Geschichte (Histor); Geschichtsunterricht; Mittelalter; Sachsenspiegel; Rechtsordnung; Rechtsprechung; Rechtswissenschaft; Materialsammlung
AbstractNach einem kurzen historischen Abriss ueber Bedeutung und Funktion dieser ersten Fassung saechsischen Rechts in lateinischer Sprache werden Inhalt und Stil in Grundzuegen interpretiert: bezogen auf die zeitgenoessische Lesefaehigkeit stellt der Sachsenspiegel in haeufigen Zweizeilern, Stabreimen und bekannten Wortpaaren rechtliche Normen dar. In diesem Zusammenhang wird die Bedeutung und Funktion der Illustrationen hervorgehoben, die mittelalterliches Rechtswissen in vielerorts bekannten Symbolen ausdruecken. Auf dieser Basis erfolgt eine Beschreibung der vier Motive aus der Heidelberger Handschrift zur Abgabe des Zehnten, die als Folie dem Aufsatz beiliegen. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Der Sachsenspiegel.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geschichte" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code