Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRoth, Michael
TitelSchonendes Reinigen von Altertumsfunden.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 37 (1988) 8, S. 29-30    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-9516; 0342-8745
SchlagwörterForschung; Sachinformation; Fotografie; Chemie; Archäologie; Altertum
AbstractIm 2. Jahrhundert v. Chr. fuhr ein Schiff mit vierhundert Amphoren an Bord in Richtung Rijeka (Fiume) und sank bei der Insel Cres. 1976 wurde das Wrack in 30 m Wassertiefe entdeckt und einige Amphoren zur Erarbeitung geeigneter Restaurierungsmassnahmen geborgen. Die Amphoren zeigten auf der Oberflaeche einen bis zu 5 cm dicken Belag aus Muschel- und Schneckenresten, die Tonscherben waren mit Meersalzen durchtraenkt. Ausfuehrlich ist ein auf dem Einsatz des mit Erdalkalien stabile Komplexe bildenden Alkalisalzes der Ethylendiamintetraessigsaeure beruhendes schonendes chemisches Reinigungsverfahren beschrieben, die Konservierung mit Wacker Steinfestiger H ist skizziert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code