Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRosner, Ulrich
TitelDie Roemer als Ordnungsmacht in Gallien. Zu Caesar, Bellum Gallicum VI 11- 24.
QuelleIn: Der altsprachliche Unterricht, 31 (1988) 5, S. 5-22    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0002-6670
SchlagwörterHerrschaft; Sachinformation; Literaturunterricht; Textinterpretation; Latein; Römische Geschichte; Legitimation; Apologie; Germane; Caesar, Gaius Julius; Gallien
AbstractEingehend interpretiert wird die Synkrisis von Galliern und Germanen in Caesars "Bellum Gallicum" (VI 11-24). Dabei wird, im Gegensatz zu bisher vorliegenden Untersuchungen, Caesars Absicht herausgearbeitet, mit Hilfe der Chrakterisierung der beiden Voelker den roemischen Herrschaftsanspruch ueber Gallien und seinen Halt an der Rheingrenze zu legitimieren.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der altsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code