Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRother, Klaus
TitelAgrargeographie.
QuelleIn: Geographische Rundschau, 40 (1988) 2, S. 36-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-7460
SchlagwörterBegriff; Sachinformation; Agrargeographie; Erdkunde; Nutzung
AbstractDer Bericht skizziert zunaechst die Entwicklung der Agrargeographie im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft- und Sozialgeographie. An Beispielen aus dem Mittelmeerraum werden ausgewaehlte Forschungsbereiche der Agrargeographie dargestellt. Innovationen und deren Ausbreitung werden in der Regel als gezielte Diffusionen durch industrielle Unternehmen initiiert, wobei geaendertes Verbraucherverhalten und EG- marktpolitische Bestrebungen wichtige Parameter sind. Die Raumwirksamkeit dieser Vorgaenge ist von einer Fuelle regionaler Besonderheiten abhaengig. Der Wandel der Agrarlandschaft als Folge von Raumnutzungskonflikten sowie die Erforschung potentieller Landreserven und deren Tragfaehigkeit in den Entwicklungslaendern sind weitere Forschungsgebiete der Agrargeographie. Dank der EDV ist es moeglich, quantitative Erfassungen von Agrarstrukturen und Entwicklungen wie sie in den regionalen Produktions- und Einkommensunterschieden in der Bundesrepublik Deutschland zum Ausdruck kommen, zu untersuchen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geographische Rundschau" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code