Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReetz, Lothar
TitelFaelle und Fallstudien im Wirtschaftslehre-Unterricht.
QuelleIn: Wirtschaft & Erziehung, 40 (1988) 5, S. 148-156    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0174-6170
SchlagwörterFallmethode; Fallstudie; Lernprozess; Unterrichtsmethode; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Lagerhaltung; Wirtschaftskunde; Wirtschaftspädagogik; Berufsschule; Kaufmännische Ausbildung; Fallbeispiel; Gestaltung
AbstractAngesichts komplexer werdender Umwelten, die nicht mehr nur durch Faecherung, Stueckelung, Vereinfachung und Reproduktion erlernbar sind und dementsprechend komplexere Lernanlaesse und Lernprozesse erforderlich machen, gilt auch fuer den Wirtschaftslehre-Unterricht, der zunehmend mit der Vermittlung der komplexitaetssteigernden neuen Technologien befasst ist, dass er sich intensiver als bisher der Arbeit mit Faellen und Fallstudien widmet, die ein aktives situations- und handlungsorientiertes sowie ein entdeckendes Lernen ermoeglichen. In diesem Zusammenhang entwickelt der Beitrag, ausgehend von einer Untersuchung zur zumeist mangelhaften Fallbehandlung im Rahmen vorherrschender Vermittlungsmuster des Wirtschaftslehre-Unterrichts, ein Konzept der Fallgestaltung im Rahmen didaktischer Fallstudien unter besonderer Beruecksichtigung des Gegenstandes der didaktischen Fallstudien, der Kriterien der Fallkonstruktion und der Prinzipien der Lernprozessgestaltung und beschreibt im Anschluss daran die Realisierung dieses Konzepts am Beispiel der Fallstudie Lagerumschlagshaeufigkeit. Fallstudie und Fall sind in uebersichtlichen Darstellungen dokumentiert. Eine umfangreiche Literaturliste ist Bestandteil des Beitrags.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wirtschaft & Erziehung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code