Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPohle, Erich
TitelHandelndes Lernen im Religionsunterricht.
QuelleIn: Grundschule, 20 (1988) 7-8, S. 57-59    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterSpiel; Grundschule; Primarbereich; Schüler; Lernen; Soziales Lernen; Handlungsorientierung; Methodik; Selbsttätigkeit; Unterrichtsmaterial; Bild; Bauanleitung; Religionsunterricht; Bibel; Religion; Basteln; Handreichung
AbstractAusgehend von dem Gedanken, dass fuer Schueler der Grundschule eine Unterrichtskonzeption, die auf eine einfache Formel gebracht- "Handlungen ausfuehren statt Abhandlungen anhoeren" - geeigneter sei, stellt der Autor hier Beispiele handlungsorientierten Unterrichts vor. Er moechte deutlich machen, dass den Kindern ein hohes Mass an Selbsttaetigkeit zugebilligt wird. Das "galilaeische Dorf" bestaetigt die Beobachtung wie stark Kinder mit einer Rolle identifizieren, wie real sie in ihrer Phantasie einen Weg abschreiten, mit welchem Ernst und Akribie sie etwas aufbauen, was sie als Kulisse brauchen. Das Spiegel-Spiel zum Thema "ich bin ich - einmalig und unverwechselbar" und das Freundschaftspuzzle zum Thema "ich und die anderen" sind aehnlich angelegt. Die Spielregeln foerdern einerseits die Selbsteinschaetzung und andererseits die tolerante Kritikfaehigkeit anderen gegenueber. In verschiedenen Themenbereichen des RU kann das Unterrichtsmodell "eine Bruecke mit vielen Pfeilern" angewandt werden, um christliche Werte wie Vertrauen, Hoffnung, Vergebung, Mitmenschlichkeit, etc., zu vermitteln, dabei basteln die Schueler aus Pappe eine Bruecke und beschriften die Pfeiler entsprechend. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Handelndes Lernen im Religionsunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code