Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPetrat, Nicolai
TitelSinnlichkeit und ihre Vergeistigung. Musikdidakt. Eingriffe in Zeitdendenzen: Grenzen u. Moeglichkeiten.
QuelleIn: Zeitschrift für Musikpädagogik, 13 (1988) 43, S. 37-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2830
SchlagwörterSekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Hören; Ästhetische Bildung; Hörverhalten; Musik; Musikalische Wahrnehmung; Musikästhetik; Musiksoziologie; Sinnlichkeit; Didaktische Erörterung; Jugendlicher; Georg, Wilhelm Friedrich
AbstractAls ein Ausgangspunkt der Musikdidaktik kann die Entscheidung gesehen werden, sich in die bei Jugendlichen anzutreffende unmittelbar-sinnliche Musikrezeption in irgend einer Weise "einzumischen". Als Beispiel fuer eine solche Entscheidung geht der Autor ausfuehrlich auf musikpaedagogische Tendenzen zu Beginn des 19. Jahrhunderts ein. Sie bezogen sich auf Hegels Musikaesthetik, die sich mit der Vergeistigung des Sinnlichen im Medium der Musik befasst, gingen aber immer mehr dazu ueber, das Geistige einseitig in den Vordergrund zu stellen. Vor diesem Hintergrund eroertert der Autor gegenwaertige musikdidaktische Problemstellungen; er formuliert als Anspruch, "Jugendlichen ueber ihre Hoerfaehigkeit und in der Unmittelbarkeit des Musikalischen das Sinnliche darin fassbar (zu) machen bzw. greifbar werden (zu) lassen."
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code