Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorNiemann, Heide
TitelVom ersten Schultag an. Bibliothektskontakte u. Bibliotheksarbeit in d. Grundsch.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 15 (1988) 92, S. 37-40    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterSchule; Grundschule; Primarbereich; Motivation; Lernzielbestimmung; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literarische Erziehung; Lesen; Lesenlernen; Beurteilung; Buch; Kooperation; Bibliothek
AbstractAusgehend von der Tatsache, dass die Schulen auf die Unterstuetzung durch die Bibliotheken angewiesen sind, wird anhand einiger konkreter Unterrichtsbeispiele aufgezeigt, wie das literarisch-paedagogische Angebot der Bibliotheken wie Buecherkisten und Bibliotheksbesuche in Zusammenarbeit zwischen dem Lehrer und dem Bibliothekar zu nutzen ist und welche paedagogischen Vorteile damit verbunden sind. Die Lernziele und Unterrichtsmodelle werden jeweils in bezug auf die verschiedenen Klassenstufen inhaltlich und methodisch modifiziert. So liegt der Schwerpunkt fuer die erste Klasse etwa in der Weckung des Interesses fuer Buecher durch den Umgang mit Lesekisten. Im zweiten Schuljahr geht es dann um das Lesen und im dritten Schuljahr um die Bewertung von Buechern. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Bibliotheksarbeit in der Schule.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code