Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenKlieme, Eckhard (Hrsg.); Beck, Bärbel (Hrsg.)
TitelSprachliche Kompetenzen.
Konzepte und Messung. DESI-Studie (Deutsch Englisch Schülerleistungen International).
QuelleWeinheim u.a.: Beltz (2007), 319 S.
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
ReiheBeltz Pädagogik
Beigabengrafische Darstellungen; Literaturangaben
ZusatzinformationVerlagsangaben
Inhaltsverzeichnis
Klappentext
Forschungsdaten, Studiendetails und Erhebungsinstrumente
Sprachedeutsch; englisch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
ISBN3-407-25398-2; 978-3-407-25398-9
URNurn:nbn:de:0111-opus-31405
SchlagwörterKompetenz; Empirische Untersuchung; Testkonstruktion; Bewusstsein; Fähigkeit; Kommunikation; Verstehen; Diagnostik; Testmethodik; Schuljahr 09; Leistungsbeurteilung; Schülerleistung; Interkulturelle Kompetenz; Modellbildung; Deutschunterricht; Sprache; Sprachkompetenz; Sprechen; Wortschatz; Fremdsprache; Hörverständnis; Zweitsprache; Englischunterricht; Lesefertigkeit; Lesen; Rechtschreibung; Schreiben; Muttersprache; Einflussfaktor; Konzeption; Leistungsmessung; DESI (Deutsch-Englisch-Schülerleistungen-International); Deutschland
AbstractIn den Jahren 2001 bis 2006 führten Autorinnen und Autoren des Buches zusammen mit weiteren Bildungsforschern eine repräsentative Schulleistungsstudie durch, die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern der neunten Jahrgangsstufe in Deutschland beschreiben und Bedingungen der Kompetenzentwicklungen analysieren sollte. Die DESI-Studie verbindet zwei zentrale Anliegen, die vorangegangene large-scale-assessments wie TIMSS, PISA und IGLU angeregt hatten: Modellierung und Messung von Kompetenzen... [und] Aufklärung des Zusammenwirkens von unterrichtlichen und schulischen, individuellen und familiären Bedingungsfaktoren beim Kompetenzerwerb. ... Die Ergebnisse des Projekts für diese beiden Zielstellungen publiziert das DESI-Konsortium in zwei Bänden. Dieses erste Buch präsentiert die Konzepte zur Messung sprachlicher Kompetenzen und beschreibt auf der Basis der Testleistungen von mehreren tausend Schülerrinnen und Schülern Dimensionalität und Niveaus sprachlicher Kompetenz. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2007/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Die Wikipedia-ISBN-Suche verweist direkt auf eine Bezugsquelle Ihrer Wahl.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)