Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMerkelbach, Valentin
TitelKonzepte wider die Angst beim Schreibenlernen.
QuelleIn: Grundschule, 20 (1988) 2, S. 32-35    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterMethode; Angst; Überwindung; Grundschule; Primarbereich; Lernen; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Freies Schreiben; Rechtschreibung; Schreiben; Didaktische Erörterung; Diskussion; Theorie
AbstractIn dem Beitrag geht es um die teilweise angstbesetzte Taetigkeit des Schreibens und um Strategien, diese Angst nach Moeglichkeit gar nicht erst aufkommen zu lassen. In Anlehnung an Wygotski und Goessmann gilt autobiographisches Schreiben und dessen Weiterentwicklung hin zu literarischen Formen als ein Weg, die Angst vor dem Schreiben abzubauen. Bedeutsamer im Leseunterricht der Grundschule ist aber die von G. Spitta entwickelte Theorie des "Spontanschreibens". Die mit diesem Ansatz gemachten Erfahrungen werden referiert und kritisch gegeneinander abgewogen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code