Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLeisenheimer, Gerhard
TitelDer Schueler muss Methode haben. Methodenlernen in d. Schule.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 10 (1988) 57, S. 51-53    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterErziehungswissenschaft; Methode; Schüler; Arbeitsmethode; Lernen; Didaktik; Lerninhalt; Unterrichtsgespräch; Unterrichtsmethode; Unterrichtsmaterial; Unterricht; Didaktische Erörterung
AbstractBei vielen Schuelern besteht ein erhebliches Methodendefizit. Voraussetzungen zum Methodenlernen sind: Schaffung einer positiven Lernatmosphaere, transparente Artikulation des Unterrichts und konsequentes Methodentraining. Dabei werden die Schueler mit den einzelnen Stufen des Unterrichts vertraut gemacht, und sie lernen dabei alle Aktions- und Sozialformen, die im Unterricht vorkommen. Besonderen Wert wird dabei auf das Unterrichtsgespraech gelegt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code