Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLang, Heinz
TitelErziehung zum Glueck. Hilfen durch Sinnorientierung.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 42 (1988) 8, S. 375-379    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterErziehungsziel; Handlung; Handlungsmodell; Psychologie; Didaktik; Unterrichtsmaterial; Ethische Erziehung; Gewissen; Glück; Individualethik; Sinngebung; Sozialethik; Wertorientierung; Physiologie; Didaktische Erörterung; Frankl, Viktor Emil
AbstractDiskutiert werden moegliche Inhalte und Methoden einer Erziehung, die als Hilfe zum Gluecklichsein fungieren kann. Ausgangspunkt dazu bietet eine ausfuehrliche Eroerterung der verschiedenen Quellen des Gluecks. Neben der leiblichen und psychischen Dimension wird naeher auf die geistige eingegangen, da dieser Bereich der spezifisch menschliche ist. Unter Bezugnahme auf die Theorie von Viktor E. Frankl wird herausgestellt, dass Glueck nur unter dem Aspekt der Sinnerfuellung richtig verstanden werden kann. Eine Gegenueberstellung der verschiedenen Dimensionen spezifiert diese These noch einmal. Wesentlich ist, dass das Glueck nicht bloss als egozentrische Erfuellung lustorientierter Beduerfnisse gesehen werden darf, sondern auch als altruistische Orientierung an Werten der Aussenwelt. Dann werden die Konsequenzen dieser Perspektive aufgezeigt. Hier wird fuer eine angemessene Beruecksichtigung aller drei Dimensionen plaediert, allerdings mit der Prioritaet der geistigen Dimension. Es folgt die Darstellung der daraus resultierenden Moeglichkeiten, wie man zur Gluecksfaehigkeit erziehen kann. Der Schwerpunkt liegt hier auf der entscheidenden Bedeutung der Werterziehung.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code