Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenLaubepin, Jean; Lescure, Richard
Titel1. Delf et dolf. 2. Exemples d'epreuves. le dossier.
QuelleIn: Reflet, (1988) 24, S. 24-27    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterTestaufgabe; Lernerfolg; Sachinformation; Sprachkompetenz; Französisch; Landeskunde; Regelkenntnis; Zertifikat; Erwachsenenbildung; Kontrolle; Frankreich
AbstractMit dem "Diplome elementaire de la langue francaise" und dem "Diplome approfondi de langue francaise" sind in Frankreich erstmals zwei nationale aber lokal administrierbare Sprachpruefungen geschaffen worden, deren modularer Aufbau es dem Sprachlerner gestattet, nach Belieben in intensiven oder extensiven Kursen Kenntnissen im Franzoesischen als Fremdsprache zu erwerben. Die beiden Diplome bauen aufeinander auf. Die zehm Module verteilen sich aber ungleich auf das "Diplome elementaire" (6 Einheiten) und das "Diplome approfondi" (4 Einheiten). Jede Einheit erfordert etwa 100 Unterrichtsstunden, was bei extensivem Unterricht etwa einem Unterrichtsjahr entspricht. Von Ausnahmen abgesehen koennen die Einheiten des "Diplome elementaire" in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. An Beispielen erlaeutern die Autoren das Pruefungsverfahren. Im Kern bestehen die Pruefungen aus der Abfrage der linguistischen Kompetenz des Lernens und aus dem Nachweis, dass der Kandidat mit der Fremdsprache kommunikativ handeln kann.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code