Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorChambard, Lucette
TitelMille neuf cent soixante-quinze a mille neuf cent quatre-vingt-quatre, Quelques changements dans la societe francaise, saisis a travers l'evolution des annonces publicitaires.
QuelleIn: Französisch heute, 19 (1988) 3, S. 322-340    Verfügbarkeit 
Sprachefranzösisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2895
SchlagwörterKultur; Fernsehen; Rundfunk; Sachinformation; Fotografie; Semiotik; Französisch; Landeskunde; Werbung; Interpretation; Symbol; Frankreich
AbstractWerbung wird als Ausdruck gesellschaftlicher Befindlichkeit gedeutet. Ein Vergleich von Zeitungsannoncen oder auch von Radiowerbung fuer aehnliche Produkte, die 10 Jahre auseinanderliegen, kann deshalb den gesellschaftlichen Wandel sichtbar machen. Die Kodierung (festgemacht am Verhaeltnis von Bild und Text, der Farbe, den dargestellten Personen, der Rhetorik, den Kompositionstechniken) der Werbung in den siebziger Jahren deutet in Richtung auf eine entscheidende Antithese zwischen der unbefriedigenden Gegenwart und der Flucht in eine glorifizierte Vergangenheit, welche durch die Produkte moeglich wird, fuer die geworben wird. Die Werbung der 80er Jahre konzentriert sich stattdessen auf die reine Form, die immer zirkulaer auf sich selbst zurueckweist. Zielpublikum sind nicht laenger die Aufsteiger, sondern Jugendliche, die ihren Lebenszweck im Amuesement erkennen und nach Kino und Chanson in der Werbung eine neue Kunstform fuer sich entdeckt haben. An einer Werbekampagne fuer den Sender "Europe 1" wird gezeigt, wie auch die Sprache der Jugendkultur dafuer sorgt, dass die nahezu hermetische Abschirmung von Erwachsenen kaum durchdrungen werden kann.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Französisch heute" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code