Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKofink, Hansjoerg
TitelBildung durch Schulsport - Ausbildung oder Einbildung?
QuelleIn: Sportunterricht, 37 (1988) 3, S. 104-106    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterBildung; Erziehung; Gesellschaft; Schule; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Leistungssport; Schulsport; Sport
AbstractSchulsport wird in der Oeffentlichkeit sehr unterschiedlich bewertet bzw. mit verschiedensten Anforderungen in Verbindung gebracht. Da diskutieren einerseits Elternbeiraete ueber die Befreiung vom Sportunterricht, waehrend andererseits die FAZ ueber den positiven Einfluss sportlicher Betaetigung auf die geistige Entwicklung berichtet. Dass diese aus dem gesellschaftlichen Umfeld hervorgegangenen Erwartungen Einfluss auf den Schulsport ausueben, zeigt die in juengster Zeit verstaerkte Kooperation mit Vereinen und Verbaenden. Schulsport als Talentschmiede fuer den Leistungssport? Die hiermit einhergehende Reduzierung auf eine Grundausbildung in einzelnen Sportarten wird abgelehnt. Vielmehr sollte sich der schulische Sport auf die in Lehrplaenen und Richtlinien formulierten Erziehungsziele besinnen, so dass Bildung durch Schulsport keine Einbildung bleibt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code