Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKlusen, Ernst
TitelAdorno und das Singen.
QuelleIn: Zeitschrift für Musikpädagogik, 13 (1988) 46, S. 18-22    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-2830
SchlagwörterSachinformation; Gesang; Musik; Musiksoziologie; Singen (Mus); Philosophie; Jugendbewegung; Theorie; Adorno, Theodor W.
AbstractDer Autor setzt sich kritisch mit Th. W. Adornos Aussagen zum Singen auseinander, in denen dieser bestreitet, dass Singen "not" sei, bzw. ein menschliches Grundverhalten darstelle, das auf "reale Situationen" bezogen sei. Dagegen wendet der Autor ein, dass Adorno Beobachtungen, die einen konkreten Zeitraum betraefen - Stichwort: "verwaltete Welt" - unzulaessig verallgemeinere und zudem soziologische Erkenntnisse in philosophische Aussagen transferiere. Mit Blick auf Hartmanns und Heideggers Seinslehren spricht der Autor dem Singen demgegenueber "existentielle Bedeutung" zu, die freilich individuell differiere und natuerlich nicht im Sinne des physischen Ueberlebens zu verstehen sei. Einen Grund fuer Adornos Verneinung dieser Tatsache sieht er darin, dass ihm das spontane, unorganisierte Singen zur Bewaeltigung spezifischer Lebenssitutationen gaenzlich aus dem Blick geraten sei.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Musikpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code