Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKaufmann, Uwe F.
TitelChemie-Katastrophe in der Mittelstufe.
QuelleIn: Schulpraxis, 8 (1988) 3, S. 54-57    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0720-8634
SchlagwörterSekundarstufe I; Gymnasium; Rahmenrichtlinie; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Chemie; Chemieunterricht; Text; Durchführung; Kritik; Niedersachsen
Abstract1981/82 wurden in Niedersachsen fuer die Mittelstufe an Gymnasien Rahmenrichtlinien Chemie in Kraft gesetzt. Gleichzeitig wurden im Einfuehrungserlass die Lehrer gebeten, nach einer vierjaehrigen Erprobungsphase ueber ihre Erfahrungen mit den Rahmenrichtlinien zu berichten. Im vorliegenden Beitrag werden die Ziele und Intentionen der Rahmenrichtlinien Chemie mit der Situation im Chemieunterricht an Niedersachsens Gymnasien verglichen. Es zeigt sich, dass Schueler nach wie vor in "vorgalileischer" Unterrichtsweise von den Ueberzeugungen ihres Lehrers lernen und von einem modernen, schuelergerechten, experimentell- problemorientierten Chemieunterricht weit entfernt sind. Die Ursache hierfuer wird u. a. in einer unzulaenglichen Lehrerfortbildung gesehen. In einer Fortfuehrung dieses Beitrags wird gezeigt, dass u. a. mangelnde Finanzmittel Ursache dieses Dilemmas sind.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Schulpraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code