Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenWrobel, Georg; Daniels, Heiner
TitelDie Waage im Chemieunterricht. Alte u. neue Versuche mit elektron. Waagen. Anschluss d. Waagen an Grossanzeige oder Computer.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Chemie, 36 (1987) 1, S. 34-36    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-9516; 0342-8745
SchlagwörterSekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Analytische Chemie; Chemie; Chemische Analyse; Titration; Didaktische Erörterung; Waage
AbstractDie technische Weiterentwicklung der Waage in den letzten fuenfzehn Jahren hat erheblich bessere und sogar neue Moeglichkeiten eroeffnet, Waagen in den Unterricht einzubringen. Moderne Waagen wiegen schnell, einfach und genau, sie lassen sich direkt in den Unterricht einsetzen und an einen Computer anschliessen, Schueler koennen ueber Grossanzeigen an Messvorgaengen teilnehmen. Ausfuehrlich wird dargestellt, wie sich elektronische Waagen bei gravimetrischen Titrationen (ohne Buerette) im Rahmen von Schueleruebungen nutzen lassen und wie waehrend Demonstrationsversuchen Waagen bei Titrationen mit Buerette hilfreich sein koennen. Hierbei wird das Gefaess mit der Analysenloesung samt Ruehrwerk auf eine elektronische Waage gestellt, die aus der Buerette zutropfende Massloesung kann dann auf der Grossanzeige verfolgt werden. Auf viele fachmethodische und technische Einzelheiten ist hingewiesen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code