Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWolf, Antonius
TitelDisziplin und Disziplinierung.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 41 (1987) 2, S. 58-61    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterBegriff; Einstellung (Psy); Disziplin (Ordnung); Arbeit; Wissenschaftsdisziplin; Definition
AbstractNach einer Abgrenzung von den Begriffen Zucht und Drill geht es in dem Beitrag um Probleme der Disziplin und Disziplinierung. Unter Disziplin wird, ausgehend von dem lateinischen Begriff, sowohl die Wissenschaftsdisziplin als auch das sachgerechte Verhalten ihr gegneueber verstanden. Disziplinierung ist demgegenueber der Vermittlungsprozess, der zu Disziplin fuehren soll. Verdeutlicht werden Probleme der Disziplin und Disziplinierung an einem Beispiel aus dem Schulalltag, das klar macht, dass Disziplin nicht mit Strafen oder Strafandrohung durchgesetzt werden kann, sondern vielmehr eine im paedagogischen Prozess zu entfaltende innere Einstellung darstellt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code