Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWorm, Heinz-Lothar
TitelDas Duererquadrat.
QuelleIn: Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin, 9 (1987) 9, S. 18    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0930-696x
SchlagwörterUnterrichtsmaterial; Grundrechenart; Magisches Quadrat; Mathematik; Mathematikunterricht; Rechenunterricht; Rechnen; Zahlenrätsel; Sonderschule; Handreichung; Lernbehinderter
AbstractDieses magische Quadrat (Kopiervorlage abgedruckt) stammt aus einem Stich Duerers mit dem Titel: Melancholie. In ihm ist ca. 100 mal die Zahl 34 versteckt. Nicht nur die Addition der waagerechten, senkrechten und diagonalen Ziffern ergibt die Zahl 34, sondern auch Summanden, die Quadrate, Dreiecke usf. bilden. Die Schueler koennen wetteifern, wer am haeufigsten die Zahl 34 findet. Es zeigt sich, dass oftmals eine Unterrichtsstunde nicht ausreicht und die Schueler das magische Quadrat als Hausaufgabe weiterbearbeiten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Duererquadrat.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Lehrer-Journal. Sonderschulmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code