Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorVoss, Herbert
TitelGrundkurs Digitale Elektronik.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 2, S. 17-21    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterErgänzungskurs; Sekundarbereich; Grundkurs; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Wahlpflichtfach; Digitaltechnik; Logik; Gatter (Phys); Impuls; Impulsgenerator; Physik; Flip-Flop; Grafische Darstellung
AbstractEin Grundkurs Elektronik wird vorgestellt, der praktisch ohne jede Mathematik auskommt, da komplexe Schaltungen, fuer die eine Kenntnis der Schaltalgebra nuetzlich ist, nur untergeordnet behandelt werden, so dass sich der Kurs auch auf Arbeitsgemeinschaften und den Wahlpflichtbereich Physik der Sekundarstufe I uebertragen laesst. Der Kurs beginnt mit einfachsten Grundlagen, um allen Schuelern gerecht zu werden, und kommt dann relativ rasch zu den Anwendungen der unterschiedlichen Flip- Flops. Die Inhalte des Kurses sind detailliert beschrieben. Sie betreffen die Unterscheidung Analog- Digital, die mechanische und elektronische Impulserzeugung, Impulsregenerierung, Aufbau von Grundgattern und Flip- Flops (RS-, Master- Slave- und JK- Flip-Flop). Die Behandlung von Anwendungen und der Aufbau praktischer Schaltungen im Kurs ist skizziert, neun Schaltskizzen sind beigefuegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Grundkurs Digitale Elektronik.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code