Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorTennstedt, Florian
TitelWohltat und Interesse. Das Winterhilfswerk d. Dt. Volkes: Die Weimarer Vorgeschichte u. ihre Instrumentalisierung durch d. NS-Regime.
QuelleIn: Geschichte und Gesellschaft, 13 (1987) 2, S. 157-180
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-613x
SchlagwörterSozialhilfe; Sachinformation; Geschichte (Histor); Nationalsozialismus; Sozialpolitik; Weimarer Republik; Winterhilfswerk
AbstractDas Winterhilfswerk des Deutschen Volkes ist keine Schoepfung der Nationalsozialisten. Es wurde in den Krisenjahren der Weimarer Republik von der freien Wohlfahrtspflege entwickelt. Dargestellt ist die Geschichte des Winterhilfswerks und seine Instrumentalisierung durch das NS-Regime, das diese Form der Wohlfahrtspflege zu einem Faktor der Stabilisierung und als Propagandainstrument ausbauen konnte.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Geschichte und Gesellschaft" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code