Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenSteinbeck, Rainer; Markert, Bernd
TitelZur experimentellen Erarbeitung der Schwefelsaeureformel.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie, 35 (1987) 29, S. 39-41    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5479
SchlagwörterUnterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Anorganische Chemie; Chemie; Schwefeldioxid; Schwefelsäure; Schwefeltrioxid; Saurer Regen; Grafische Darstellung
AbstractDer traditionelle Weg zur Schwefelsaeure fuehrt ueber die Bildung durch Reaktion des Schwefeltrioxids mit Wasser. Dieses vom "Himmelfallen" wird vom Autor kritisiert, weil es seines Erachtens Schueler zur Passivitaet und Gleichgueltigkeit dem Fach gegenueber fuehrt. Der vom Autor vorgeschlagene Weg sieht vor, die Formel schrittweise mit Hilfe von ihm beschriebener Experimente zu erarbeiten und dabei umweltrelevante Aspekte zu beruecksichtigen. Die Vorkenntnisse der Schueler aus der oeffentlich gefuehrten umweltpolitischen Diskussion koennen so in den Unterricht eingebracht werden. (Eu). UNTERRICHTSGEGENSTAND: "Schwefelsaeure".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code