Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorStautner, Bert K.
TitelGrundlagen zur Beurteilung der Sportfaehigkeit von Blinden und Sehbehinderten.
QuelleIn: Motorik, 10 (1987) 3, S. 94-100    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0170-5792
SchlagwörterBiomechanik; Humanmedizin; Schulsport; Sport; Sportunterricht; Blinder; Beurteilung; Theoretische Schrift; Sehbehinderter
AbstractDie Entscheidung ueber die Sportfaehigkeit blinder und sehbehinderter Kinder muss vor allem im Hinblick auf die Intensitaet und den Grad neben medizinischen Gutachten auch biomechanische Ueberlegungen mit einbeziehen. Als Entscheidungsraster dienen dabei nicht Sportarten, sondern grundlegende Bewegungselemente, die dabei auftretenden Kraefte und deren Wirkung in potentiellen Schaedigungs- und Verletzungsbereichen. Ausserdem muessen die individuellen Voraussetzungen und situativen Gegegenheiten einbezogen werden. Ziel ist es, anstelle eines oft unbegruendeten absoluten Sportverbotes, eine abgestufte Sportfaehigkeit zu realisieren.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Motorik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code