Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchmitz, Johannes
TitelVom Grundwortschatz zum erweiterten Wortschatz. Spiele - Materialien - Uebungsformen.
QuelleIn: Grundschule, 19 (1987) 6, S. 33-35    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterSpiel; Grundschule; Primarbereich; Übungsmaterial; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Grundwortschatz; Wortschatz; Grafische Darstellung
AbstractSinnvolles Arbeiten mit dem Grundwortschatz erfordert "lustbetonte Uebungen fuer strukturierendes, transferierendes oder hinterfragendes Lernen". Zum Aufzeigen von Regemaessigkeiten, die auf andere Woerter uebertragen werden koennen, sind Reimwoerter, Signalgruppen, Wortfamilien, Wortfelder, Einzahl- Mehrzahl-Bildung, Flexionsformen, Gegenteile, Vorsilben sowie Kettenwoerter geeignet. Der Aufsatz enthaelt drei Beispiele spielerischer Uebungsformen fuer Gruppen-, Partner- oder Einzelarbeit: - Schnappspiel mit Signalgruppen (Gruppenspiel mit Wortkarten) - Signalgruppenkartei (Einzel- oder Partnerspiel zur Wortschatzerweiterung) - Einzahl-Mehrzahl-Kette (Gruppenspiel, "Domino- Art"). Zu jedem Spiel werden anschliessende schriftliche Uebungsformen genannt. Alle Materialien koennen selbst hergestellt werden; weitere Anregungen und entprechende Kopiervorlagen sind in der Zeitschrift "Praxis Grundschule" 3/87 enthalten. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Uebungsmaterial fuer die Erweiterung des Grundwortschatzes.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code