Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchoenberger, Otto
TitelRudimenta interpretandi.
QuelleIn: Anregung, 33 (1987) 1, S. 22-24    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0402-5563
SchlagwörterInhaltsanalyse; Sekundarbereich; Unterrichtsmaterial; Lektüre; Sprache; Stil; Textinterpretation; Herübersetzen; Übersetzung; Latein; Lesekompetenz; Lesetechnik; Didaktische Erörterung
AbstractUm dem sogenannten Lektuerebruch oder -schock entgegenzuwirken, wird vorgeschlagen, den Schuelern handhabbare Hilfen und Kniffe anzubieten. Dies koennte in Form eines kleinen Kataloges geschehen, den der Schueler stets im Auge haben sollte und der sieben Punkte enthaelt, die es sorgfaeltig zu beachten gilt: 1. Lese-, Hoer- und Vermutungsstadium; 2. Tast-Stadium; 3. Uebersetzung; 4. Kontrolle; 5. Ringen um gutes Deutsch; 6. Nachdenken ueber den Inhalt und 7. Nachdenken ueber den Stil. Die einzelnen Punkte werden knapp erlaeutert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Anregung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code