Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchoepke, Henning
TitelPendler zum Automobilwerk. Schueler erarbeiten ein Projekt.
QuelleIn: Praxis Geographie, 17 (1987) 3, S. 29-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5178
SchlagwörterSekundarstufe I; Sekundarbereich; Unterrichtsplanung; Arbeitstransparent; Unterrichtsmaterial; Text; Erdkunde; Stadt-Land-Beziehung; Verkehrsgeografie; Autoindustrie; Grafische Darstellung; Industriebetrieb; Pendler; Deutschland-BRD
AbstractIm Mittelpunkt der UE steht das Volkswagenwerk in Wolfsburg, das mit 84 000 Beschaeftigen taeglich 30 000 Pendler anzieht. Die Schueler sollen die Themen bearbeiten, die das Pendeln der Berufstaetigen hervorbringt, d. h. sich mit den Verflechtungen von Stadt und Umland auseinandersetzen, den weiten Einzugsbereich der Grossindustrie im laendlichen Raum ermessen und schliesslich die damit verbundenen Beeintraechtigungen der Umwelt analysieren. Die UE ist als Projekt konzipiert; die einzelnen Aufgaben wie die Beobachtung der Verkehrsablaeufe oder die Informationsbeschaffung im Stadtarchiv und bei den Zeitungen sollen von den Schuelern selbstaendig erledigt werden. Des weiteren liegen zu ihrer Unterstuezung und Anleitung 8 Materialien vor, die die Schwerpunkte ihrer Arbeit vorstrukturieren. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Pendler zum Automobilwerk.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Geographie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code