Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchleicher, Klaus
TitelNatur- und Humanoekologie aufeinander angewiesen. Denn: Umweltbewaeltigung erfordert Selbstbewaeltigung d. Menschen.
QuelleIn: Erziehungswissenschaft, Erziehungspraxis, 3 (1987) 4, S. 7-15    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0179-3039
SchlagwörterUmwelterziehung; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Ethik; Ökologie; Umweltbewusstsein; Umweltpolitik; Umweltschutz; Didaktische Erörterung
AbstractDargestellt werden die Notwendigkeit, die Inhalte, Ziele und die paedagogischen Durchsetzungsstrategien einer neuen Humanoekologie und Umweltbildung vor dem Hintergrund der oekologischen Krise. Nach der Eroerterung eines falschen Umweltbewusstseins, das die derzeitige Krise nicht bewaeltigen kann, folgt die Analyse der Umweltprobleme und die daraus resultierende Neuorientierung des Umweltbewusstseins. Da die Umweltprobleme in erster Linie soziale Probleme sind, muessen die Geistes- und Sozialwissenschaften die naturwissenschaftliche Analyse und Bewaeltigung der Krise ergaenzen. Neben die diskursive und technische Analyse muss eine humanoekologisch ausgerichtete treten, bei der die Verantwortung des Menschen gegenueber der Natur das tragende Element ist. Es werden die Inhalte dieser Ethik dargestellt: Verantwortungsbewusstsein und eine zukunftsorientierte Ethik des Ueberlebenlassens sind massgebend. Dann folgt die Eroerterung der Konsequenzen dieser Ethik fuer die Umweltbildung unter Beruecksichtigung eines interdisziplinaeren oekologischen Unterrichts, der sowohl Natur- als auch Sozialwissenschaften integriert. Am Schluss werden noch die humanoekologischen Erziehungsaufgaben gezeigt, die aus der neuen Ethik resultieren.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehungswissenschaft, Erziehungspraxis" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code