Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchroeder, Klaus G.
TitelMembranschwingungen als Modell fuer Wellenfunktionen des Wasserstoffatoms in einem Demonstrationsversuch.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 36 (1987) 4, S. 16-19    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterModelldenken; Sekundarstufe II; Experiment; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Membranschwingung; Atomphysik; Physik; Schwingung; Wasserstoffatom; Wellenfunktion; Grafische Darstellung
AbstractIn der Fach- und Schulbuchliteratur findet sich oefters der Hinweis, dass sich die Schwingungen einer kreisfoermig berandeten Membrane als Modell fuer die Eigenschwingungszustaende des Elektrons in einem Kernfeld eignen. In der vorliegenden Arbeit werden Moeglichkeiten aufgezeigt, diese Wasserstoffeigenfunktionen experimentell mit einer schwingenden Seifenhaut bis zum 3d-Schwingungszustand hin zu simulieren. Beschrieben sind Zusammensetzung und Erzeugung der Seifenhaut, Anregung der Schwingungen und der Vergleich mit Computergrafiken der Wasserstoffeigenfunktionen. Die Einbettung der Versuche in Unterrichtskonzepte ist skizziert, Fotos der Seifenhautschwingungen liegen bei. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Membranschwingungen als Modell fuer Wellenfunktionen des Wasserstoffatoms in einem Demonstrationsversuch.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code