Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSchwarzmann, Franz K.
TitelFoerderunterricht in der Allgemeinen Sonderschule.
QuelleIn: Heilpädagogik, 30 (1987) 4, S. 122-127. Beil.zu: Erziehung und Unterricht,137/1987/8    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0438-9174
SchlagwörterPädagogische Diagnostik; Förderung; Förderunterricht; Unterrichtsmaterial; Sonderschule; Didaktische Erörterung; Lernbehinderter; Österreich
AbstractLaut ministerieller Verordnung muss der Stundenplan der Allgemeinen Sonderschule (in Oesterreich) fuer die Schulstufen 1 - 4 je eine und fuer die Schulstufen 5 - 8 je zwei Wochenstunden Foerderunterricht ausweisen. Er hat eine Stuetzfunktion fuer gefaehrdete Schueler und eine Liftfunktion fuer Schueler z. B. im Rahmen von Rueckfuehrungen. Schwerpunktmaessig wird gefoerdert in den Bereichen Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Schreiben. Wichtig fuer den Foerderunterricht sind eine ungestoerte Arbeitsmoeglichkeit und dass die Foerdermassnahme vom Schueler nicht als Bestrafung angesehen wird. Diagnostische Feststellungen dienen als Grundlage fuer die Foerderplanung. Didaktische Aspekte der Foerdermassnahmen werden besprochen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code